Halte dem Herrn die Treue

Kaleb sprach zu Josua: Meine Brüder machten dem Volk das Herz verzagt; ich aber folgte dem HERRN, meinem Gott, treulich.
Josua 14,8

Halte dem Herrn die Treue und tue das, was ER dir ans Herz legt. Lies in seinem Wort und widerstehe den Versuchungen, stifte Frieden, auch wenn es den Anschein macht, dass er nicht angenommen wird. Es geht nicht um deine eigene Ehre, sondern um die Ehre Gottes.

Jesus gab ihm zur Antwort: „Es heißt aber auch: ‚Du sollst den Herrn, deinen Gott, nicht herausfordern!‘ Als der Teufel sah, dass er mit keiner Versuchung zum Ziel kam, ließ er ihn für einige Zeit in Ruhe. Luk 4,12+13

Also müssen wir damit rechnen, dass wir immer wieder attackiert werden. Satan attackiert nur die, die sich vom breiten auf den schmalen Weg „Jesus nach“ begaben.

Ist das ein Trost?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.