Heute schon an Gott gedacht?

Das ist Andacht, wenn man an Gott und sein Wort denkt, nachdem man darin gelesen hat.

Er hat zuerst geredet durch die Propheten und dann zuletzt durch seinen Sohn. (Heb 1) Seinem Volk Israel gab er Anweisungen, die bis zu Jesu Geburt für sie galten.
Wisst ihr, dass Israel eigentlich Jakob hieß?
Der Name Israel und das Volk Gottes, das Er erwählt hat, stammt aus den 12 Söhnen Jakobs. Der Name, das Volk und das Land, gehören bis heute zusammen. Trotz der Strafe die lange auf dem Volk lag, hat Gott versprochen, dass sie wieder zurück kehren werden in ihr Land.  Das ist vor über 60 Jahren geschehen und für mich eine glaubensstärkende Kraft, zu wissen, dass es Gott gibt und dass ER tut, was Er verspricht.

Jetzt ist die Zeit gekommen, dass Jesus nicht mehr weit ist, vor Seinem Kommen zum Gericht. Die Trübsalszeit ist für viele Menschen schon Realität geworden. Möge Gott denen gnädig sein, die nach IHM rufen.

Gebet

Herr ich will dir die Menschen anbefehlen, die dringende Probleme haben. Bitte bewirke durch den HlGeist, dass sie in ihrer Not nach Dir rufen und Du antworten kannst, im Wort und auch in Gedanken. Segne Du die hungrig sind nach Liebe und erfülle ihr Herz mit neuer Lebensfreude. Amen