Morgengebet

Ich will des Morgens rühmen deine Güte; denn du bist mir Schutz und Zuflucht in meiner Not.
Psalm 59,17

Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort.
Markus 1,35

Gestern verstarb eine alte Freundin mit fast 93 Jahren. Vor einem Jahr wurde sie von ihrem Zuhause in ein Altenheim umgesiedelt. Dort fühlte sie sich schnell wohl und hatte bald vergessen, was hinter ihr lag. Wir sprachen über den Tod und die Auferstehung und sie glaubte an Jesus Christus, den Sohn Gottes. Wir beteten auch zusammen.

Wegen Corona konnte ich schon lange keine Besuche mehr machen. Gestern wollte ich sie anrufen aber es war ihre Sterbestunde, wie ich abends erfuhr. Nun ist es wichtig für ihre Angehörigen zu beten, dass sie nach dem HERRN suchen. Möge sich erfüllen, was in Jeremia 29,13 zu lesen ist. Amen