Gepriesen sei dein Name oh HERR

Der Herr allein kennt den Weg, die Zeit und den Raum – ER ist das Ziel.

So steht auch im Hebräerbrief 2,1

Bleibet im WORT, damit ihr nicht am Ziel vorbeigeht.

Wer das Lebensziel verfehlt, Gott zu suchen und zu finden, der hat zwar auf das Irdische Leben gesetzt aber das Geistliche Ewige Leben ist IHM nicht möglich. Allein Gottes Gnade genügt, dass DU umkehrst von Deinem selbstbestimmten Weg und dich schnell auf die Suche nach IHM machst. Er lässt sich finden Jerema 29,13

Gebet
Herr ich will dir danken, dass du uns einen neuen Tag geschenkt hast, ein HEUTE, wo wir in Deine Ruhe eingehen können. Bitte segne unseren Tag und mache ihn zum Gewinn auf ewig. Amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.