Erheiterung

Ich will die Finsternis vor ihnen her zum Licht machen und das Höckerige zur Ebene.
Jesaja
42,16

Durch die herzliche Barmherzigkeit unseres Gottes wird uns besuchen das aufgehende Licht aus der Höhe, auf dass es erscheine denen, die sitzen in Finsternis und Schatten des Todes, und richte unsere Füße auf den Weg des Friedens.
Lukas 1,78-79

Ich sah gestern die „Lebenslinien“ und es war hier das Leben einer älteren Frau wiedergegeben, die noch mit einem Ackergaul und einem Knecht eine Landwirtschaft betreibt. Sie wirkt und ist stark, doch ihr Sohn macht sich Gedanken, wie lange noch.

Blindheit für die eigene Situation ist oft Angst vor der Realität.

So will ich heute für diese Frau beten.

Fürbitte

Herr, Du kennst das Herz der Frau und ihre Verletztheit durch die Menschen. Sie hat sich an Tiere gehängt, obwohl doch DU ihr Retter und Versorger bist. Bitte lasse sie sehend werden und aufgeben, was sie nicht halten kann. Löse ihre Hände von ihren eigenen Werken und lasse sie DIR anhängen, weil Du sie liebst und retten willst. Danke dass die Fürbitte eine wunderbare Möglichkeit ist, DIR die Menschen ans Vaterherz zu legen. Amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.