Unter dem Schutz des Allerhöchsten

Der HERR, der selber vor euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen. Fürchte dich nicht und erschrick nicht!
5.Mose 31,8

Jesus spricht: Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben, und sie werden nimmermehr umkommen, und niemand wird sie aus meiner Hand reißen.
Johannes 10,27-28

Welch ein Zuspruch aus der Bibel, dem lebendigen Wort Gottes!
Auch in den tiefsten Augenblicken des Leides, und der Traurigkeit, schenken sie Mut und führen heraus aus der Finsternis der Welt.

„Dein Wort ist meines Fußes Leuchte“. Psalm 119, 105

Schon zu den Anfangszeiten, meines Weges mit Gott, haben mich die täglichen Losungen, mit neuer Kraft und Lebensfreude erfüllt, sodass ich bis heute sagen und empfehlen kann: Wenn Du verzweifelt bist und am Boden liegst, dann lies die ausgewählten Worte Gottes, mit Dank und Flehen.

Gebet

Herr Jesus ich weiß wer Du bist und ich kenne deine Worte, deine Stimme, deine Weisungen. Deswegen will ich Dir von ganzem Herzen danken, dass du ein Heiland bist, der seine Schäfchen kennt. Kein Titel kann uns vor der Hölle retten aber Du HERR, Du kannst es, und ich danke für Deinen Freikauf durch Dein Heiliges Blut. Segne auch diesen neuen Tag mit Liebe, Kraft und Besonnenheit. Amen