Himmlische Wohnung

Jesus spricht: In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen.
Johannes 14,2

Keine Wohnung zu haben das kenne ich aus meinem eigenen Leben.
Dann die gute Nachricht, neue Kraft und Lebensfreude entsteht.

Wie gut ist die Vorstellung, dass Gott selbst eine Wohnung im Himmel bereithält, für die, die an seinen Sohn glauben und IHM folgen.

Wir sind darauf angewiesen, IHM zu vertrauen, sonst wären wir ohne Hoffnung. Immer mehr Menschen erkranken an Depressionen, die nichts anderes sind als Hoffnungslosigkeit, Schuldgefühle und Verzweiflung.
Am liebsten würden sie ein neues Leben leben, doch das scheint unmöglich. Weit gefehlt. Gott kann es schenken.

Vertraue dich IHM von ganzem Herzen an und bitte IHN um Vergebung für all dein eigenwilliges Handeln. Erkenne dass Jesus deine Schuld bereits am Kreuz bezahlt hat und nimm diese Begnadigung und den Freikauf für deine Seele an und du bist für die Ewigkeit gerettet.

Werfe dich vor Gott auf die Knie und bekenne, dass du IHN brauchst. Sag IHM, dass du erkannt hast, dass du Vieles nicht in seinem Sinne entschieden hast und im Leid, durch andere verursacht, Seine Hilfe zur Vergebung brauchst.

… Allmächtiger und gnädiger Gott, der Du in Jesus hier auf der Erde warst und mich bei meinem Namen gerufen hast, bitte vergib mir wo ich nicht auf dich gehört habe, ja, nicht nach deiner Liebe Ausschau hielt und selbst tun wollte, was mir gefällt. Vergib mir dass ich mich auch bewusst von deinem Weg entfernt habe obwohl ich von Dir hörte und du schon in mein Leben sprachst. Du siehst nun meine Situation und wie es mir geht. Bitte übernimm Du jetzt die Führung in meinem Leben, denn ich bin mir bewusst, dass ich es nicht so leben kann, wie es Dir gefällt. Es ist mir wichtig, dass ich nun ganz und gar auf dich vertrauen kann, stärke meinen Glauben. Amen