Furchtlos werden durch den Glauben?

Fürchte dich nicht und verzage nicht!
Josua 8,1

Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die vollkommene Liebe treibt die Furcht aus.
1.Johannes 4,18

Gestern war ich in einem Sonntags-Online-Bibelkreis. Es ging ebenfalls um das Thema Frieden, wobei der Bibeltext aus Johannes 14, 27 maßgeblich zum Nachdenken führte.
Was bedeutet der Friede Gottes und weshalb vergleicht Jesus den Frieden der Welt mit Seinem Frieden? Ist dieser nicht so viel wert? Ist er brüchig oder garnicht so haltbar und stark, wie der Friede Gottes? Ist er ein politischer Friede, ein äußerlicher Friede, wärend der Friede Gottes in unserem Inneren stattfindet und stark macht im Glauben?

Gebet
Ja Herr, ich danke dir, dass wir darüber nachdenken durften, welcher Friede der beständigere Friede ist und segne auch diesen Tag unter Deinem Schutz und Frieden. Danke, dass Du der allmächtige Gott und Ewig-Vater bist, der seine Kinder liebt. Amen