Es muss klick machen

Der geistliche Input muss von Gott kommen, denn sonst geht man weiter falsche Wege. Sein Wort ist meines Fußes Leuchte … Ps 119,105a

Es gab Menschen in meiner Kindheit, die nahmen sich Zeit für Gespräche, doch die Bibel hat keiner erwähnt; sie war sogar ein verbotenes Buch bei Katholiken. Es soll alles ein Geheimnis bleiben aber das reichte mir nicht.

So machte ich mich auf die Suche nach der Wahrheit. Es hat sehr spät in meinem Leben *Klick* gemacht. Ich fing an die Bibel zu lesen, legte sie für Jahre beiseite. Erst viel später als ich mich bekehrt hatte, fing ich an zu verstehen. Dabei halfen mir gläubige Christen.

Fast alles in meinem Leben und in der Welt, so erkannte ich, ist auf Sand (Lüge) gebaut. Die Werte, die sowieso verloren gingen, gaben mir keinen Halt mehr.

Wir brauchen täglich Gottes Gnadenthron, so verstand ich,  um mich mit der Wahrheit auseinander zu setzen, denn Jesus hält uns liebevoll den Spiegel vor. An Ihm sehen wir, wo wir noch fehlbar sind. Er ist unser Friede, weil er auch unser Erlöser und  Heiland ist.

IHM gehört der Ruhm und die Ehre. Amen

Gebet
Herr, ich will dir danken, dass du ein Gott bist, der seine Kinder liebt. Danke, dass du mich bei meinem Namen gerufen hast. Segne meinen Tag und alle die dir am Herzen liegen. Amen