Bald ist Wahl

Jeder soll sich der Regierung des Staates, in dem er lebt, unterordnen. Denn alle staatliche Autorität kommt von Gott, und jede Regierung ist von Gott eingesetzt. Röm 13,1

Die Neuwahlen werden wieder vermehrt das Volk und die Regierung teilen, denn es herrscht große Unzufriedenheit in unserem Lande.

Eines aber ist gewiss, dass Satan die Menschheit in die Vernichtung führen will und Gott sie Menschen erretten will. Deswegen kam Jesus in die Welt.

Was siehst du in den Menschen, in dir selbst? Das Gute oder siehst du auch das Gierige und Schlechte? Der Mensch braucht einen Erlöser vom Bösen, der Gier und der Sünde.

Warten wir also auf Jesus, der vollendet, was ER begonnen hat, zu Seiner Zeit. ER wird wiederkommen um die Welt zu richten. Darauf warten wir und hoffen, dass ER die Seinen entrückt, in himmlischen Sphären. Das glaube und hoffe ich, denn ER hat es ja versprochen. (Joh 3,16)

Gebet

Herr Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und Deine Verheißungen werden eintreten, wie auch Dein Gnadengeschenk durch das Kreuz, welches Du für uns getragen hast. Segne unseren Tag und bewahre uns vor dem Bösen. Amen

Schreibe einen Kommentar