Alles hat seine Zeit

Säen hat seine Zeit, ernten hat seine Zeit…

Für mich ist es jetzt Zeit andere Dinge zu tun.
Ich werde weiter für alle beten, die sich dem lebendigen Gott zuwenden wollen, dass ER sie behüte und bewahre.

Wenn Jemand Gebet und Gespräch braucht, der findet mich
immer noch unter meiner Email Adresse.

Anonym arbeite ich in der Internet-Suizid-Beratung. Meine Erfahrung damit ist:

Der Suizidale möchte sein altes Leben beenden… das ist verständlich… doch es gibt für Jeden auch ein neues Lebensangebot – wenn er sich zu Gott bekehrt. Jesus Christus ist der Weg zum Vater… also lies über sein Leben im Wort Gottes und lasse dich vom Heiligen Geist erfüllen.

Das ist das ewige Leben, dass sie dich, der du allein wahrer Gott bist, und den du gesandt hast, Jesus Christus, erkennen. 
Johannes 17,3

Gebet

Herr, ich will Dir danken für die vielen Jahre, wo ich dir dienen durfte hier durch meine Andachten. Danke, dass ich selbst sehr viel dabei lernte. Nun bitte ich dich, dass du mich weiter führst und egal wohin und womit, Du weißt es. Ich vertraue dir. Amen

Wer auf Gott vertraut …

hat nicht auf Sand gebaut…

Es gibt viele Sprichworte, die Lebensweisheiten – allesamt stammen sie irgendwie aus der biblischen Lehre Gottes… sei es aus den jüdischen Büchern oder den christlichen.

Ich war nun über 10 Tage im Urlaub und bin Gott sehr dankbar, dass Eines auf alle Fälle zutrifft, nämlich, dass Sein Wille geschieht. Ich selbst konnte es mir gar nicht so genial ausdenken und planen, wie es in den letzten Tagen war und sich ergeben hat. Ich bin wieder gesundheitlich so gut hergestellt, weil Gott es so wollte.

Gebet

Herr ich will Dir danken, dass ich nebst eigenen Erfahrungen mit Dir auch Deine Größe und dein Wort weiter anbefehlen durfte. Segne die Menschen, die Du mit deinem Geist erfüllen mögest, die nach Deiner Liebe suchen. Danke, dass Du uns so bewahrt hast. Amen

Sprich nur ein Wort

Der Hauptmann sprach zu Jesus: Herr, ich bin nicht wert, dass du unter mein Dach gehst, sondern sprich nur ein Wort, so wird mein Knecht gesund. 
Matthäus 8,8


Dies Wort hat mir den Mut und die Gewissheit gegeben, dass mein Glaube so stark ist und ausreicht, um für andere Menschen beim HERRN zu bitten, in der Gewissheit, dass ER Gebet erhört. Deshalb, wenn du ins Gebet gehst, tue es im festen Glauben, ernsthaft und mit einem reinen Gewissen.

Wer die Bibel kennt, der weiß um Gottes gerechtes und barmherziges Wesen und das der Menschen, mit ihren Fehlbarkeiten und Gräueltaten. Gott, der nach Seinem Maße erzieht und handelt, straft oder begnadigt, je nach dem, wie der Mensch sich unter Seiner Liebe demütigt oder ungehorsam und stolz bleibt, ist der HERR.
Es ist wie in einer Beziehung. Es sollte die Liebe tragende Kraft sein. Der eine sollte nicht immer nur der Gebende und der andere nur der Nehmende sein, sondern der eine achte den andern höher als sich selbst. So wie der Mensch Gott höher achten soll als sich selbst, denn Gott hat ihm das Leben geschenkt.

Aus Dankbarkeit und Freude über die Errettung, sollte jeder bekehrte Christ weitersagen, was Gott Gutes für ihn getan hat.

Gebet

Herr Jesus, wir dürfen immer noch dazu lernen und erkennen, dass wir in Dir einen liebenden Hirten und Vater haben, der uns das Beste will. Doch wenn wir in die Irre gehen, lässt Du uns nicht laufen, die wir Dich lieben, sondern bremst uns ein. Dafür danken wir Dir. Segne diesen Tag und bewahre uns von allem Bösen. Danke, dass Du Gebet erhörst, das Du bewirkt hast, aus Liebe. Amen