Überschwemmungsgefahr

 

Ps 119,114

 Du bist mein Schutz und mein Schild; ich hoffe auf dein Wort.

In diesen Tagen ist es wieder einmal so weit.

Das Hochwasser steigt und es wird der Ablauf des Sees nicht geöffnet, obwohl jeder Tag zählt.  Das Nichtstun und die unterlassene Hilfeleistung der Verantwortlichen zehren an meinen Nerven.

Gebet

Herr nur du weißt was du vorhast mit uns. Ich vertraue Dir und will aus Deiner Hand nehmen, was Du mir noch zugedacht hast. Segne meinen Dienst und lasse mich nicht aufhören an Dir festzuhalten.  Amen