Schöpfer und Vater

So spricht der HERR

Ich habe die Erde gemacht und Menschen und Tiere, die auf Erden sind, durch meine große Kraft und meinen ausgereckten Arm und gebe sie, wem ich will.

Jer 27,5

Selbst zu Hiob sagt Gott deutlich, wer ER ist.
Immer wieder lesen wir vom Gott Israels. ER ist der Selbe Gott, den auch wir Christen anbeten und IHN sogar als Vater erkannt haben, durch den Sohn, Jesus Christus, der uns den Heiligen Geist ausgegossen hat als wir zum lebendigen Glauben kamen und Buße taten. Ja, sie mit der Taufe besiegelten.
Das geschieht nicht durch den Willen von andern sondern aus dem Glauben.

Mk 16,16 Wer da glaubt und getauft wird, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden.

So sind die Kinder Gottes nach dem Glauben getauft und nicht davor.
Denn die Taufe kann nicht retten. Sie ist das willentliche Zeugnis nach außen, dass der alte Adam begraben wird und man in Christus neu aufersteht und ewiges Leben hat.

Gebet

Danke lieber Vater für alles was Du schenkst. Amen