Volxbibel – Jugendsprache

Die Israeliten waren alle voll begeistert bei der Sache, und jeder wollte irgendwas zu dem Projekt beisteuern, was Gott durch Mose an den Start gebracht hatte. Sowohl die Männer wie auch die Frauen brachten ihre Sachen ganz freiwillig, ohne was dafür zu verlangen, einfach als Spende.

2. Mose 35, 29 (Volxbibel)

Wir lesen gerade das Alte Testament in der Jugendsprache-Bibel. Es wurde vom Inhalt her nichts verändert.  Wir lassen uns auf das Projekt ein, weil es richtig Freude macht, gerade das Alte Testament mal in einer andern Sprache zu hören.  Es mag Christen geben, die es für einen Frevel halten, doch würde Jesus heute nicht ebenso zu den Sündern gehen und zu denen, die in der Gesellschaft nichts gelten, damit sie IHN verstehen? Es ist die Liebe, so denke ich, die Pastor Dreyer dazu bewegt hat, der Jugend das Wort Gottes auf diese Weise näher zu bringen.

Gebet

Danke Herr, dass Du nicht gesetzlicher bist als manche Schriftgelehrten, die du ja so oft auf ihre Heuchelei hingewiesen hast. Segne unseren Tag und bewahre uns vor dem Bösen. Amen

Begierde

Darum hat Gott sie in den Begierden ihrer Herzen dahingegeben in die Unreinheit, sodass sie ihre Leiber selbst entehren.
Röm 1,24 

Es mag sich seltsam anhören: „Entehrung des Leibes“.  Wenn der Leib doch nur das Fleisch ist, wie soll sich Entehrung auswirken, auf die Erlösung der Seele? Die Seele wohnt im Leib, somit wird sie mit entehrt. Das ergibt Schuldgefühle Gott gegenüber. Doch Reue führt zur Buße und Buße befreit von Sündenlast.

Wer ist zuständig für die verführerischen Gedanken? Sind es unsere Sinne, das Auge, der Mund, die Zunge?  Sind es die Künste des Widersachers, der unsere Sinne zu missbrauchen versteht, sodass wir Menschen tun, was Gott nicht gefällt?

Gott hat unseren Körper wunderbar gemacht. Die Sinne dienen dazu, das Leben wahrzunehmen, sich und den andern zu erhalten, zu verstehen, zu sehen, zu trösten, zu lieben bzw. nach dem Sinne Gottes zu nutzen.  Ein sinnvolles und sinnliches Leben ist erfüllt von Freude und kann auch Leid tragen, mit Gottes Hilfe. Ein sinnliches Leben ist ein reines Leben.

Gebet

Herr hilf uns, die Sinnlichkeit und Sinnhaftigkeit unseres Lebens täglich neu zu erfassen. Behüte uns vor Unzucht und Zweifel an Deinem Wirken. Segne unseren Tag und reinige uns, nach Deiner Gnade. Amen

 

 

 

Ein drei-einiger Gott

Wir haben doch nur einen Gott, den Vater, von dem alle Dinge sind und wir zu ihm.
1.Korinther 8,6

Der Gott und Schöpfer hat bei der Erschaffung des Menschen gesagt: Lasset uns Menschen machen nach unserem Bilde. Der HlGeist und der Sohn Gottes, Jesus, der zu Fleisch wurde, war mit IHM in einer Einheit.

Da ist einmal der Körper und einmal der Geist und da ist auch die Seele, wie es bei jedem Menschen der Fall ist. Ohne das Eine, hätte das Andere keinen Platz und keine Wirkung. So dürfen wir durch das Wort Gottes, die Dreieinigkeit erkennen. Vater, Sohn und Hl Geist.

Gebet

Danke Herr, dass du als dreieiniger Gott begreiflich machen kannst, was unser Geist fassen kann, durch dein Wort und den lebendigen Glauben. Segne unseren Tag und lasse uns nicht zuschanden werden, bis Du kommst in Herrlichkeit. Amen